Amazon.de Widgets Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen « astrasite.de
Besucherzähler

1610269 Besucher

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen

Comments: 10 Comments
Published on: 19. Juni 2012

Um die Optik des A6 4B aufzuwerten, kann man die Scheinwerfer vom Allroad Modell einbauen. Die Vorteile sind die schwarzen inlays welche eine deutlich bessere Optik bieten und zudem die bessere Lichtausbeute durch die größeren Xenon-Linsen.

Die Allroad-Scheinwerfer passen allerdings nur beim Vorfacelift Modell, also bis Baujahr 2001. Beim Allroad gab es dieses Facelift übrigens nicht, diese haben also immer die Vorfacelift Form.

Der Umbau ist relativ einfach, vorausgesetzt man hatte bereits original Xenon-Scheinwerfer. Sollte man Halogenscheinwerfer haben, ist der Umbau natürlich deutlich aufwändiger! Hier wird also der Umbau von Xenon auf Allroad-Xenon beschrieben und diese Teile werden benötigt:

  • Allroad Xenon Scheinwerfer
  • LWR Stellmotoren (werden aus den original Scheinwerfern übernommen)
  • Brenner und Steuergeräte können auch übernommen werden
  • H9 Fernlicht Glühlampen (original sind H7 verbaut!)
  • Blinker- und Standlichtlampen können auch übernommen werden

 

Zu allererst müssen die Scheinwerfer natürlich ausgebaut werden. Wie das geht, ohne dafür die Stoßstange zu demontieren gibt es in dieser Anleitung: <Anleitung folgt>

Brenner und Steuergerät:

Die Brenner und die Steuergeräte können vom “normalen” A6 an die Allroad-Scheinwerfer übernommen werden. Die Brenner sollte man in dem Atemzug evtl. gleich erneuern um später nicht noch einmal alles auseinander bauen zu müssen.Um die Brenner zu entnehmen, muss erst der Stecker entfernt werden, diesen dazu nach links drehen und abziehen. Der schwarze Haltering wird in der selben Art und Weise abgenommen und schon hat man den Brenner in der Hand.
Das Steuergerät wird nur durch eine Torxschraube an der Unterseite gehalten.

LWR Stellmotoren:

Die Stellmotoren der Leuchtweitenregulierung können nicht vom Allroad übernommen werden. Im Vergleich zum normalen A6 hat der Allroad-Stellmotor 4 Anschlüsse und ist somit nicht kompatibel.
Die 4 blauen Kabel des LWR-Motors müssen also aus dem Hauptstecker ausgepinnt werden, dazu muss man die lila Sicherungsklammer seitlich aus dem Stecker ziehen und dann mit 2 spitzen Gegenständen (z.B. Büroklammern) in die Öffnungen neben dem Pin gehen. Dadurch lösen sich die Verriegelungen und man kann den Pin nach innen ausdrücken. Das sollte dann so aussehen:

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC11871 300x225   mein audi a6 avant audi a6 4b

A6 4B Pins LWR Motor Allroad Scheinwerfer

Den Allroad-Stellmotor nun durch eine Vierteldrehung nach links lösen und erst jetzt die beiden Torxschrauben am Stellmotor abschrauben! Wenn der Stellmotor abgeschraubt ist, kann man den Kugelkopf aus der Aufnahme seitlich aushängen. Der Stellmotor und das Adapterstück welches zwischen Reflektor und dem Motor saß sind demontiert:

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC118841 300x225   mein audi a6 avant audi a6 4b

A6 4B Allroad LWR Stellmotor

Jetzt steckt noch das schwarze Verbindungsstück am Reflektor. Jetzt könnte man natürlich einfach daran ziehen und hoffen, dass das Teil irgendwann aus dem Reflektor flutscht aber es geht auch einfacher. Das weiße Plastikteil in welches der Kugelkopf einrastet, kann ganz einfach vom Reflektor gelöst werden. Man braucht nur mit dem Finger die “Plastiknase” aus dem Reflektor aushängen und schon hat man das gesamte Bauteil in der Hand:

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC11868 150x150   mein audi a6 avant audi a6 4b Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC11869 150x150   mein audi a6 avant audi a6 4b Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC11870 150x150   mein audi a6 avant audi a6 4b

A6 4B LWR Motor Allroad Scheinwerfer

Jetzt wird einfach der LWR Motor aus den “alten” Xenonscheinwerfer in das Plastikteil eingehangen und das ganze dann an den Reflektor gesteckt.

Die 3 Kabel des LWR-Motors müssen natürlich noch an dem Hauptstecker angebracht werden:

Pin 2 – blau
Pin 4 – rosa
Pin 6 – orange

Jetzt die lila Sicherungsklammer wieder einstecken um die Pins zu arretieren und die Verkabelung ist fertig.

Am Ende noch einmal kontrollieren, dass wirklich alle Leuchtmittel eingebaut sind und schon kann der Scheinwerfer wieder eingebaut werden. Das sieht dann so aus:

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC118721 300x180   mein audi a6 avant audi a6 4b

A6 4B Allroad Scheinwerfer einbauen

und dann so:

Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen SDC118751 300x225   mein audi a6 avant audi a6 4b

A6 4B mit Allroad Scheinwerfern



10 comments on “Audi A6 4B auf Allroad Scheinwerfer umbauen

  1. pascal lapatke on said:

    gefällt mir sieht super aus!!
    nur hab ich mal die frage, da ich meinen allroad an der front etwas modifizieren möchte ob ich eine front für den normalen a6 vfl an meinen allroad dran bekomme. mir ist klar, das ich die prallböcke wechseln und die stoßstange kürzen muss wegen der kotflügelverbreiterung. jedoch wurde mir gesagt, das die scheinwerfer vom allroad anders wären was ja eigendlich stimmen kann da du diese bei dir ja auch ohne veränderungen verbaut hast.
    ich dank dir im voraus für eine antwort.

  2. Patrick on said:

    Hallo…hätte auch eine Frage: passen die Leuchten in einen A6 V8 JG.99 ? Gruss und dANKE

  3. Hallo, hab mit interesse den Umbaubericht gelesen… passen auch die Allroadscheinwerfer ohne Xenon in den A6 4B ? Ich benötige neue Scheinwerfer und will dann gleich etwas gut aussehendes einbauen
    MFG Ralf

  4. Prima.. wenn ich das richtig sehe dann sollte es passen.. meiner ist Bj 97 aber Model 98

  5. Hallo Steven… wie bekomm ich die Scheinwerfer raus ohne die Stoßstange zu demontieren…???

Hinterlasse eine Antwort


Welcome , today is Samstag, 22. Juli 2017